Safari2017

Am 09.09. trafen sich zahlreiche Judo-Zwerge, um ihre Leistungen beim Rennen, Springen, Klettern sowie bei diversen Randori zu messen.
Der Kreativteil war in diesem Jahr besonders spektakulär; man musste mit 4 "Pfeifenreiniger" eine Judotechnik darstellen.

Die Belohnung der Mühen wird demnächst beim Training überrreicht...
Wetten, wir haben viele neue gelbe Kängurus, rote Füchse, grüne Schlangen, blaue Adler, braune Bären und schwarze Panther?

Organisiert hat diese Veranstaltung in diesem Jahr die Jugendleitung... das habt ihr prima gemacht!!!

GruKle

Bevor sich die großen und kleinen Judokas in die wohlverdienten Ferien verabschieden, wurden nochmals alle Kräfte fürs Klettern mobilisiert. Auch diese Aufgabe wurde -wie man sieht- mit Bravour erledigt.
Fürs leibliche Wohl sorgte der Verein und der "Vitaminspender" TEPE Market - herzlichen Dank dafür!

Wir wünschen alles Mitstreitern und "Freunden" erholsame Ferien und freuen uns schon auf den Trainingsstart am 30.08.2017.

IMG 7728

Wie die Zeit vergeht... in dieser Woche -kurz vor den verdienten Sommerferien- zeigten 19 Judokas, was sie in den letzten Monaten gelernt hatten und legten unter strengen Blicken der Prüfer Sylvia Kaese und Bernd Reifers die Kyu-Prüfung ab.

Natürlich hatten ALLE gut geübt, sodass Sie sich alle mit der nächsthöheren Gürtelfarbe belohnen konnten.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!

csm recklinghausen 5206f7faa6

(Bild: Oliver Biedermann)

Der Kreis Bochum-Ennepe verteidigte erfolgreich seinen Titel beim Westfalen-Cup für Kreisauswahlmannschaften der U 15. In einer Neuauflage des Finalkampfes vom Vorjahr gegen den Kreis Recklinghausen gab es nach einem spannenden Kampfverlauf einen 9:7-Sieg für Bochum-Ennepe. Ausrichter war der DSC Wanne-Eickel, der den Finalkampf unter Boxringbeleuchtung inszenierte.

Zur Begrüßung stellten sich auch die Kampfrichter als „Team“ auf. Danach gingen die neun teilnehmenden Mannschaften zunächst in zwei Pools an den Start. Für die Halbfinals qualifizierten sich schließlich die Poolsieger Kreis Recklinghausen und Kreis Bochum-Ennepe sowie die Zweitplatzierten Kreis Steinfurt und Kreis Ostwestfalen. Recklinghausen erreichte das Finale mit einem 10:5-Sieg gegen Ostwestfalen, Bochum-Ennepe setzte sich mit 10:6 gegen Steinfurt durch.

Fabian Föhlich (1. Reihe, ganz links) vom PSV wurde nach vier anstrengenden Kreisauswahl-Trainingseinheiten wurde er heute für den Westfalen-Cup ( Kreisauswahlmannschaften) für den Kreis Recklinghausen am 02.07.2017 nominiert. Respekt!!!