PMovie2017 

Am Tag der Deutschen Einheit gab es für einige PSVler auf andere Art ausreichend Adrenalin .Im Movie-Park konnten sie testen, ob sie bei "NFC-Transformers, MP-Express oder Avatar" genauso standfest sind wie bei O-goshi und Co.Danke für diese tolle Aktion, die der Jugendrat geplant hatte.

csm recklinghausen 5206f7faa6

(Bild: Oliver Biedermann)

Der Kreis Bochum-Ennepe verteidigte erfolgreich seinen Titel beim Westfalen-Cup für Kreisauswahlmannschaften der U 15. In einer Neuauflage des Finalkampfes vom Vorjahr gegen den Kreis Recklinghausen gab es nach einem spannenden Kampfverlauf einen 9:7-Sieg für Bochum-Ennepe. Ausrichter war der DSC Wanne-Eickel, der den Finalkampf unter Boxringbeleuchtung inszenierte.

Zur Begrüßung stellten sich auch die Kampfrichter als „Team“ auf. Danach gingen die neun teilnehmenden Mannschaften zunächst in zwei Pools an den Start. Für die Halbfinals qualifizierten sich schließlich die Poolsieger Kreis Recklinghausen und Kreis Bochum-Ennepe sowie die Zweitplatzierten Kreis Steinfurt und Kreis Ostwestfalen. Recklinghausen erreichte das Finale mit einem 10:5-Sieg gegen Ostwestfalen, Bochum-Ennepe setzte sich mit 10:6 gegen Steinfurt durch.

Fabian Föhlich (1. Reihe, ganz links) vom PSV wurde nach vier anstrengenden Kreisauswahl-Trainingseinheiten wurde er heute für den Westfalen-Cup ( Kreisauswahlmannschaften) für den Kreis Recklinghausen am 02.07.2017 nominiert. Respekt!!!

KEM BEM17

An den beiden letzten Wochenenden waren die Kämpfer des PSV Gelsenkirchen wieder aktiv.

Am 16.09. fanden die Kreiseinzelmeisterschaften der U 10 und 13 in Oer-Erkenschwick statt.

Jamie Franke gab hier sein Wettkampf-Debüt und konnte das Turnier –genau wie Janick Gers- mit dem 5. Platz abschließen.
Nach tollen Kämpfen konnten sich letztlich Alexander Rieck, Ben Panze und Tim Augustyniak in der U 10 und Florian Kahlert und Fabian Fröhlich in der U13 für die Bezirkseinzelmeisterschaften in Velen Reken qualifizieren.

Hier fiel Tim leider nach dem ersten Kampf verletzungsbedingt aus, sodass lediglich Alexander in der U 10 das Treppchen mit dem dritten Platz erklimmen konnte.
In der U 13 konnten sich Florian und Fabian durchsetzen und vertreten den PSV Gelsenkirchen am 07.10.2017 bei der Westfalen-Einzelmeisterschaft in Lünen.

19554193 1259201730873843 8625880778168172757 n

Wir sind die Jugend-Gang vom PSV und haben heute das Kreiseinladungsturnier in der Altersklasse U10 in Herne gerockt!
Was die “Großen“ können, schaffen wir auch... oder glaubt ihr uns etwa.nicht?

Safari2017

Am 09.09. trafen sich zahlreiche Judo-Zwerge, um ihre Leistungen beim Rennen, Springen, Klettern sowie bei diversen Randori zu messen.
Der Kreativteil war in diesem Jahr besonders spektakulär; man musste mit 4 "Pfeifenreiniger" eine Judotechnik darstellen.

Die Belohnung der Mühen wird demnächst beim Training überrreicht...
Wetten, wir haben viele neue gelbe Kängurus, rote Füchse, grüne Schlangen, blaue Adler, braune Bären und schwarze Panther?

Organisiert hat diese Veranstaltung in diesem Jahr die Jugendleitung... das habt ihr prima gemacht!!!

 PHinsbeck 2017

Am Freitag machte sich eine Truppe zur Pfingsttour nach Wipperfürth auf. Für 4 Tage stand Sport, Spiel, Spaß und vor allem Freundschaft im Vordergrund. Als sie am Montag glücklich, aber auch müde und kaputt wieder in der Heimat ankamen, hatten sie viel zu erzählen: "Mama, ich habe beim Tischtennisturnier gewonnen", "Gestern bei der Nachtwanderung hab ich meine Socken durchgelaufen, so weit war dass", "Juhu, ich bin zum ersten Mal vom Dreier gesprungen", "wir haben voll viel Fußball gespielt", "Mama, ich bin heiser...ich habe zu viel beim Völkerball geschriehen".
Da kann man nur noch DANKE an die Betreuer Nicolas Stach und Monika Heuer sagen - alles richtig gemacht!!!

GruKle

Bevor sich die großen und kleinen Judokas in die wohlverdienten Ferien verabschieden, wurden nochmals alle Kräfte fürs Klettern mobilisiert. Auch diese Aufgabe wurde -wie man sieht- mit Bravour erledigt.
Fürs leibliche Wohl sorgte der Verein und der "Vitaminspender" TEPE Market - herzlichen Dank dafür!

Wir wünschen alles Mitstreitern und "Freunden" erholsame Ferien und freuen uns schon auf den Trainingsstart am 30.08.2017.

18581923 1221548457972504 407741740056462113 n

Sophia und Ben machten sich gestern zu einem großen Abenteuer auf... das erste Turnier U10! Natürlich war alles sehr spannend und neu, aber sie hatten viel Spaß mit "ihrer" Trainerin Monika Heuer und konnten sich über einen zweiten und dritten Platz freuen. Herzlichen Glückwunsch, das habt ihr toll gemacht. Erzählt von euren Erfahrungen beim nächsten Training; damit eure Freunde sich beim nächsten Mal vielleicht auch trauen!

Unsere "alten Hasen" Florian, Janick (beide U 13), Fabian und Markus (beide U 15) waren natürlich auch wieder am Start! Freuen konnten sie sich über einen 1. Platz, einen 2. Platz und zwei 3. Plätze!

IMG 7728

Wie die Zeit vergeht... in dieser Woche -kurz vor den verdienten Sommerferien- zeigten 19 Judokas, was sie in den letzten Monaten gelernt hatten und legten unter strengen Blicken der Prüfer Sylvia Kaese und Bernd Reifers die Kyu-Prüfung ab.

Natürlich hatten ALLE gut geübt, sodass Sie sich alle mit der nächsthöheren Gürtelfarbe belohnen konnten.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!

 

PGrtelgb2017 

 

Nachdem sie sich an den letzten Wochenenden sehr intensiv auf dem Vorbereitungs-Lehrgang des Nordrhein-Westfälischen Dan-Kollegium e.V. auf die heutige Kyu-Kreisprüfung vorbereitet hatten, konnten alle Teilnehmer des PSV überzeugen und sind nun berechtigt und verpflichtet, den nächsthöheren Gürtel zu tragen.

Ein ganz besonderer Dank geht an die Jugendleitung Alliah Jade Colindres, die sich über die gesamte Vorbereitungszeit als Uke zur Verfügung gestellt hat.

Wir gratulieren allen Prüflingen; das habt ihr toll gemacht! Ihr habt mal wieder eindrucksvoll bewiesen, dass ihr ein Team seid!

IMG 6993

Wir gratulieren den "älteren"  Judokas die erfolgreich an der  Gürtelprüfung teilgenommen haben. Auf das die nächste Prüfung ebenso erfolgreich wird.

PSEniorenc2017 

Am 25.03.2017 traten drei PSV-Kämpfer beim Senioren-Cup in Bochum an. Alle drei konnten reichlich Erfahrungen sammeln, hatten aber auch genau so viel Spaß. Bernd Reifers und Christian Kahlert konnten dabei dritte Plätze ergattern, M. B. belegte den fünften Platz

 

Unterkategorien